PSAgA Anwender-Schulung


Schulung zur sicheren Verwendung der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) nach BGR 198/199

Der Unternehmer hat nach § 4 der Unfallverhütungsvorschrift „Grundsätze der Prävention“ (BGV/GUV-V A1) die Versicherten vor der ersten Benutzung und nach Bedarf, mindestens jedoch einmal jährlich, zu unterweisen.(Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, BGR 198)

Versäumen Sie es nicht Ihre Mitarbeiter und sich selber zu schulen!

In unserem Schulungszentrum können wir Ihre Mitarbeiter, welche mit persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) konfrontiert werden, praxisnah schulen. Danach werden die durchzuführenden Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen in Ihrem Unternehmen regelkonform durchgeführt.

Unsere zweitägigen Basiskurse vermitteln jegliches Wissen mit dem Umgang von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz, damit Ihr Mitarbeiter seine Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen sicher ausführt.

Ebenso bieten wir Ihnen eintägige Wiederholungskurse, welche von der BG wie oben erwähnt vorgeschrieben sind.

Termine können Sie ganz unproblematisch mit uns absprechen!